Blog

Unmittelbares Handeln

Gepostet von am Jun 14, 2018 in Allgemein | 1 Kommentar

Unmittelbares Handeln

Unmittelbares Handeln Wenn ich mit irgendjemanden in Kontakt bin … meiner Frau, meinem Kind, meiner Enkelin, mit einem anderen Menschen mit dem Himmel, mit den Wolken, mit irgend einer Tatsache, verliere ich diesen Kontakt, sobald sich Gedanken einmischen. Das Denken entspringt der Erinnerung und die Erinnerung ist dann das Bild das ich sehe.  Nehme ich das Beispiel meiner Enkelin. Wenn Sie schreiend zur Tür hereinkommt, sehe ich Sie wirklich als Mensch (Kind), oder ist es vielmehr so, dass Ihr Schreien störend wirkt und ich Sie in diesem...

mehr

Eine persönliche Herausforderung

Gepostet von am Jun 4, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Eine persönliche Herausforderung

Eine persönlicher Herausforderung ——————————————————– Wie kann ich FRIEDEN in mein Ich (mein SELBST) bringen, wenn jede AKTIVITÄT in dieser Gesellschaft als FRAGE von GEWINN (richtig) oder VERLUST (falsch) betrachtet wird? Wie kann mein LÄCHELN tiefe FREUDE zum AUSDRUCK bringen und nicht nur ein diplomatisches MANÖVER darstellen? Wenn sich alle Menschen zulächeln, wäre dieses Lächeln alles andere als ein diplomatischer Schachzug....

mehr

Reagieren ? Nicht-Reagieren

Gepostet von am Apr 9, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Reagieren ? Nicht-Reagieren

Speziell bei unangenehmen Situationen fällt es uns Menschen immer wieder schwer nicht auf die jeweilige Situation zu reagieren. Die meisten werden jetzt auch sagen: Das ist doch ganz normal, schließlich will ich diese Situation nicht haben und damit muss sie„wegreagiert“ werden. Doch muss dieses sofortige Reagieren wirklich sein? Stellen Sie sich bitte einmal jetzt eine für Sie recht unangenehme Situation vor. Gefunden? Prima. Würden Sie dann auch den Satz: Mein Leben würde sich sehr verbessern, wenn dieses Problem gelöst wäre, befürworten?...

mehr

Dafür ? Dagegen – Dagegen ? Dafür

Gepostet von am Apr 1, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Dafür ? Dagegen – Dagegen ? Dafür

… heißt für den Verstand meist: Bist du verrückt, das geht doch gar nicht. Das kannst du nicht machen. Du wirst Schaden erleiden. Hör auf mich und schau auf deine Erfahrungen. Doch was sind es für Erfahrungen, die wir im Alltag machen? Die Masse der Menschen spricht eben nicht von täglich tollen Erfahrungen. Es sind mehrheitlich negative Erfahrungen über die sich die Menschen bis in den Privatbereich hinein unterhalten. Hast du schon gehört … Weißt du schon … Der Chef(in) war mal wieder auf Lehrgang … Kennst du den, der hat … usw. Tag ein Tag...

mehr

Unsere lieben Gewohnheiten

Gepostet von am Mrz 2, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Unsere lieben Gewohnheiten

Haben Sie auch schon festgestellt, dass es immer wieder dazu kommt, dass bei wiederkehrenden Situationen gleiche Reaktionen von Ihnen erfolgen? An was liegt das? Es sind einfach Abspeicherungen (alte Muster) die sich mit der Zeit entwickelt haben und in Ihnen gespeichert wurden. Diese Abspeicherungen haben im Alltag einen großen Nutzen. Denken Sie einfach einmal an das Autofahren. Währen Ihre Abspeicherungen nicht vorhanden, müssten Sie ja jeden Tag das Autofahren neu lernen. Doch Abspeicherungen haben aber auch Nachteile. Nämlich, wenn die...

mehr