Eine persönliche Herausforderung

» Gepostet von am Jun 4, 2018 in Allgemein | Keine Kommentare

Eine persönliche Herausforderung

Eine persönlicher Herausforderung
——————————————————–

Wie kann ich FRIEDEN in mein Ich (mein SELBST) bringen,
wenn jede AKTIVITÄT in dieser Gesellschaft als FRAGE von
GEWINN (richtig) oder VERLUST (falsch)
betrachtet wird?

Wie kann mein LÄCHELN tiefe FREUDE zum AUSDRUCK bringen und nicht nur ein
diplomatisches MANÖVER
darstellen?

Wenn sich alle Menschen zulächeln, wäre dieses Lächeln alles andere als ein diplomatischer Schachzug.

Wenn ich mir selbst zulächeln kann, wäre das der Beweis, dass ich in FRIEDEN mit mir bin.

Ich sollte so leben, dass jeder Moment meines Lebens ein Pinselstrich eines Gemälde ist und dass ich schwanger gehe mit FRIEDEN und FREUDE – für mich selbst und auch für andere.

Dazu muß ich immer wieder DaSEIN im Augenblick und von da aus Frieden schließen mit …

  • meiner Angst (selbst erschaffenes Leid),
  • meinem Ärger (Fehlern, Stress),
  • meiner Eifersucht,
  • meinem Misstrauen.

Wenn ich dies tue, dann kann ich wirklich Frieden und wahre Freude verwirklichen.

 

Karlheinz K. Matten
WISSEN im JETZT ist WAHRHEIT

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>